Präsidium NEWS Events Ligen Vereine Ordnungen Bahnenbau Geschichte Archiv`16 Archiv`15 Archiv`14 Archiv´13 Archiv´12 Archiv`11 Archiv`10
Startseite Archiv´13 Events Meisterschaften

Archiv´13


Events Ligen

Meisterschaften Jugendförderpreis in den Vereinen Lehrgänge

Impressum

Meisterschaften

Deutsche Meisterschaft im Einzel

Deutsche Meister 2013

Herren: Rainer Altmann (FC Mintraching), Damen: Andrea Steininger (BF Pallino Memmingen)

Deutsche Meisterschaften 2013

Zum Jahresabschluss der Spielzeit 2013 fand am 09.11. + 10.11.2013 die Deutsche Meisterschaft im Einzel der Damen und Herren in Offingen statt. Aufgrund zu geringer Anmeldungen fiel das Einzel bei den Jugendlichen wieder aus. Am Samstag, den 09.11. war bei den Herren um 8:30 Spielbeginn. Es traten 24 Spieler aus den verschiedensten Vereinen des BBD zum Turnier an. Um zügig die Vorrunde zu spielen, setzte Turnierleiter Francesco Del Libano gleich die ersten Spiele an. Gespielt wurde bis 11 Punkte. Bis zum frühen Abend waren diese Gruppenspiele ausgespielt. Die beiden Gruppenbesten kamen ins Achtelfinale. Beim anschließenden Festabend im Offinger Boccia Stüble konnte man die Spiele noch Revue passieren lassen und sich beim Abendessen für den nächsten Tag stärken.

Am Sonntag, war es um 8:30 bei den Damen soweit. Bei nur 5 gemeldeten Spielerinnen musste jede gegen jede spielen. Zur gleichen Zeit begannen die Herren mit dem 1. Spiel des Achtelfinales. Sebastian Schiller (Offingen) konnte sich gleich gegen den Lauinger Helmut Städtler mit 11:5 durchsetzen. Im Laufe des Vormittags musste so mancher Spieler ausscheiden. Im 1. Halbfinale trafen nun Altmann Rainer und Schiller Sebastian aufeinander, welches der erfahrene Mintrachinger mit 11: 6 für sich entschied. Das 2. Halbfinale trugen der Stuttgarter Secoli Giusto und Billi Rodolfo (Anhausen) aus, Spielstand 11: 8 aus Sicht des Stuttgarters. Im Finale standen Secoli und Altmann, welche sich eine spannende Partie boten und Punkt für Punkt zum 11: 9 Turniersieg von Rainer sammelten. Im kleinen Finale war zur Überraschung aller Sebastian Schiller gegen Billi Rodolfo, welches der Offinger mit 11: 6 gewann und sich so den 3. Platz sicherte.

Bei den Frauen dominierte von Anfang an die Memmingerin Andrea Steininger, welche jedes Spiel gewann und sich so den DM Titel 2013 sicherte. Auf den 2. Platz kam, die für den SSV Anhausen spielende, Spiga Morena. 3. Platz Cavallo Martina.

Nach der Siegerehrung bedankte sich Francesco Del Libano Vize-Präsident des BBD bei Pallino Offingen für die Ausrichtung des Turniers, bei allen Spielern für die Teilnahme und die ruhigen und gesitteten Spiele.

Ergebnisse Herren

Ergebnisse Damen

Deutsche Meisterschaft im Doppel

Deutscher Meister 2013 im Doppel

Markus Schwab und Sebastian Rottbacher (TSV Gersthofe)

Auf der Anlage von ARCES Stuttgart wurde am Sonntag, den 06.10.2013, der neue Deutsche Meister im Boccia-Doppel ermittelt.
Sieger und damit Deutscher Meister im „ Doppel 2013" wurde das Team von TSV Gersthofen mit Rottbacher Sebastian und Markus Schwab, welche das hart umkämpfte Finale gegen das Team vom Pallino Offingen nur knapp mit 12:10 für sich entscheiden konnten.
Einen unerwarteten guten dritten Platz belegte dabei das Gastgeberteam von ARCES Stuttgart mit den Spielern Mario Vuodi und dessne Sohn Marco gegen das andere Team aus Stuttgart mit Di Mieri Paolo und Vetrano Francesco mit 12:10.
Die Turnierleitung lag in den sicheren und sachkundigen Händen von Francesco Del Libano, Vizepräsident des Boccia Bund Deutschland.
Der Veranstalter ARCES Stuttgart hat bei diesem Turnier wieder sehr gut für das Essen und Trinken gesorgt.
Bei der Siegerehrung durch den 1. Vorstand von ARCES Stuttgart, Secoli Giusto, von Boccia Bund Deutschland Vize Präsident Francesco Del Libano und General Sekretärin Margherita Tesoro gab es dann ausschließlich zufriedene Gesichter.

Ergebnisse

Deutsche Meisterschaft im Dreier

Deutscher Meister im Dreier 2013

v.l.: Secoli Giusto, Salamanco Giuseppe, Gambardella Carlo

Bei schönstem Wetter fand am 09.06.2013 die Deutsche Meisterschaft im Dreier beim DJK Augsburg Nord unter der Leitung von Francesco Del Libano statt.
Es nahmen insgesamt 12 Dreier an diesem Turnier teil, die in 4 Gruppen ausgelost waren. Das ganze Turnier wurde bis zum Finale bis 12 Punkte gespielt. Die beiden Gruppenbesten zogen ins Achtelfinale ein.
Deutscher Meister wurde nach einem spannenden Finalspiel mit 12:04 Punkten das Dreier-Team aus Stuttgart mit Gambardella Carlo, Salamanca Giuseppe und Secoli Giusto vor dem hervorragend spielenden Dreier des SSV Anhausen mit Billi Rodolfo, Ferrara Domenico und Longo Fiorenzo.
Der dritte Platz ging an das Dreier-Team aus Pallino Memmingen mit Baur Günter, Horst Tippelt und Andrea Steininger, den vierten Platz erreichte der Dreier von AC Torres Augsburg mit Garieri Giuseppe, Garieri Salvatore und Stirparo Danilo.
Es wurde ein sehr harmonisches und ruhiges Turnier mit bester Verpflegung durch unsere Damen des DJK Augsburg. Besonders gefreut hat man sich über die große Anzahl an Zuschauern sowie über den Besuch des Bürgermeisters und Sportreferent von Augsburg Peter Grab. Neben dem Turnier-Leiter von DJK Augsburg Nord Francesco Del Libano konnte man auch noch die beide Vize-Vorstände von DJK Augsburg Nord, Günter Spindler und Herbert Centmeier begrüßen.
Für beide DJK Mannschaften war es leider nach dem Achtelfinale aus.

Ergebnisse

Deutsche Meisterschaft im Doppel

Auf Antrag des Vereins Arces Stuttgart e.V. wird die Deutsche Meisterschaft im Doppel vom 28.07.2013 auf den 06.10.2013 verschoben.

Deutsche Meisterschaft im Einzel

Aus terminlichen Gründen fand die Deutsche Meisterschaft im Einzel 2012 erst vom 12.-13. Januar 2013 auf den Bocciabahnen des SSV Anhausen statt.
Ausgeführt wurde die Deutsche Meisterschaft der Herren und der Damen im Einzel, das Einzel für die Jugend fiel aufgrund zu weniger Anmeldungen aus. Beginn war am 12. Januar ab 9.00 Uhr mit den Gruppenspielen der Herren. Es hatten sich hierfür 28 Herren angemeldet, die in 8 Gruppen ausgelost wurden.

Aufgehört hat man gegen 18.00 Uhr, da ab 19.00 Uhr die Abendveranstaltung mit den Ehrungen in der Vereinsgaststätte geplant war. In gemütlicher Runde saß man zusammen und die musikalische Unterhaltung übernahm unser Mitglied Horst Tippelt aus Memmingen. Die Begrüßung erfolgte durch den Abteilungsleiter des SSV Anhausen Erwin Egger, durch den Präsidenten Oskar Dernitzky sowie durch den Technischen Leiter Rainer Altmann. Die Ehrungen u. a. für die Ranglistenbesten der 3 Ligen, sowie für die Aufsteiger in die nächst höhere Spielklasse übernahm Rainer Altmann. Auch die Helfer der Special Olympics wurden mit einer Urkunde und einem guten Tropfen durch Oskar Dernitzky und die Generalsekretärin Margherita Tesoro geehrt. Als bester Spieler der 1. Bundesliga wurde Erwin Egger vom SSV Anhausen der Wanderpokal überreicht, als bester Einzelspieler ging der Wanderpokal an Jakob Kraus vom TSV Gersthofen.
Ein besonderes Highlight war die Vergabe des Jugendförderpreises 2012 durch den Jugendvertreter Andy Hurtner und Josef Dick, der in Vertretung der Sparda-Bank gekommen ist.
Aufgrund der erfüllten Kriterien erhielt der Verein BF Pallino Memmingen den 1. Platz, TSV Gersthofen den 2. Platz und Pallino Offingen den 3. Platz. In gemeinsamer Absprache ist geplant, das Geld diesmal für ein gemeinsames Trainingslager für alle in unserem Verband spielenden Jugendlichen zu organisieren. Diesem Vorschlag wurde von allen Anwesenden mit viel Applaus zugestimmt.
Der Abend klang mit viel Musik aus, am Ende zeigte unser Verbandsmitglied Mario Vuodi vom ARCES Stuttgart noch einige tolle Zauberkunststücke, die die restlichen Anwesenden begeisterten.

Früh am nächsten Morgen, nämlich bereits um 8.30 Uhr ging es für die Herren mit den nächsten Spielen weiter. Auch die Damen mussten ab 9.00 Uhr ihre Spiele absolvieren. Da sich bei den Damen nur 6 Teilnehmerinnen angemeldet hatten, spielte Jede gegen Jede.
Gegen 16.30 Uhr waren dann alle Spiele gespielt und die Sieger der Deutschen Meisterschaft im Einzel standen fest. Die Siegerehrung wurde auf den Bahnen durch den Abteilungsleiter Egger Erwin, durch den Vizepräsidenten des Boccia Bund Deutschland Francesco Del Libano und durch den 1. Vorstand des SSV Anhausen durchgeführt.

Deutscher Meister im Einzel der Herren wurde Domenico Ferrara vom SSV Anhausen und Deutsche Meisterin im Einzel wurde Marica Pankovic von BF Pallino Memmingen.

Ergebnisse Herren

Ergebnisse Damen

Einen ganz besonderen Dank möchten wir hier an unseren Hobby-Fotograf Karl-Heinz Pichler vom SSV Anhausen aussprechen, der uns alle Fotos zur Verfügung stellt.

Druckbare Version



© BBD 2010-2014 - Alle Rechte vorbehalten

Letzte Aktualisierung:

Mittwoch, 15. März 2017